letzter Monat

EHC Dortmund Westfalen-Elche News April 2012   Blau Weiß Rot VBis in den Tod Westfalen-Elche Mein Verein Rettet die Westfalen-Elche Oberliga West nächster Monat
25.04.2012
Info westfalen-elche.de
Hallennutzungsvertrag steht vor der Unterschrift!Hallennutzungsvertrag steht vor der Unterschrift!

Es hatte sich schon länger abgezeichnet und so konnte am Montagabend der Vizepräsident des EHC Dortmund Gerda Alda mit sichtlicher Freude vermelden: „Die Kuh ist vom Eis!“ Nach erfolgreichen Gesprächen mit der Stadt konnte Einigung erzielt werden über einen neuen Hallennutzungsvertrag. In einer harmonischen Runde, an der mit Christian Ahrenhöfer auch der neue Kandidat für den momentan noch verwaisten zweiten Vorstandsposten teil nahm, konnten beide Seiten auf einen gemeinsamen Nenner kommen hinsichtlich der Nutzungskosten für die weitere Zukunft der Westfalen Elche.

 
mehr.........
21.04.2012
EJ Kassel Huskis
Nächster Neuzugang - Huskies verpflichten Stephan Kreuzmann

Die Kassel Huskies freuen sich, einen weiteren Neuzugang vermelden zu können. Ebenfalls vom EHC Dortmund wechselt der 27 Jahre alte Verteidiger Stephan Kreuzmann an die Fulda.
Der robuste Linksschütze, der bei 184 cm Größe 94 Kilogramm auf die Waage bringt, soll der Huskies-Abwehr mehr Stabilität verleihen.

 
mehr........
21.04.2012


Und schon wieder deutscher meister BVB



Herzlichen Glückwunsch an das Team, Jürgen Klopp und den Verantwortlichen von Borussia Dortmund.
 

 
 

 
Spiele Nationalmannschaft

Next Game:

04.05. 2011 12:15 Uhr

Deutschland

Deutschland vs Italien

Italien

06.05. 2011 20:15 Uhr

Deutschland

Deutschland vs Lettland

Lettland

08.05. 2011 20:15 Uhr

Russland

Russland vs Deutschland

Deutschland

09.05. 2011 20:15 Uhr

Schweden

Schweden vs Deutschland

Deutschland

12.05. 2011 16:15 Uhr

Deutschland

Deutschland vs Dänemark

Dänemark

13.05. 2011 20:15 Uhr

Deutschland

Deutschland vs Norwegen

Norwegen

15.05. 2011 16:15 Uhr

Tschechien

Tschechien vs Deutschland

Deutschland

Infos zur Eishockey WM 2012 in Helsinki, Finnland und Stockholm, Schweden
Vereine der Oberliga West 2011/12
2010/11 Gruppe A: EHC Dortmund Westfalen Elchen   Roten Teufel Bad Nauheim   Rostocker EC Piranhas   Ice Fighters Leipzig             Gruppe B: EV Duisburg Füchse   EJ Kassel Huskis   MEC Halle 04 Sale Bulls   EHC Timmendorf  
DEB Pokal alle Infos
Neue Infos unte:
zu den Oberliga West NEWs zu den RL NRW NEWs Ergbniße der letzten Spiele   Zwähns Info´s     Deutsches Sledge-Eishockey * schaut mal vorbei *   Forum des Deutsches Sledge-Eishockey * schaut mal vorbei *
 
18.04.2012
Info westfalen-elche.de
Aktuelles zum EHC Dortmund bei mypott VIDEOAktuelles zum EHC Dortmund bei mypott VIDEO

Am Dienstagabend konnte der EHC Dortmund die ersten positiven Zeichen fu?r Planungen der neuen Saison setzen. Im Rahmen einer Pressekonferenz konnte Krystian Sikorski als neuer Trainer der Westfalen Elche vorgestellt werden. Außerdem wurde mit Christian Ahrenho?fer der Kandidat fu?r den verwaisten Vorstandsposten beim Verein pra?sentiert. Sport-Live war da bei !

 

mehr.........
  Neuer Trainer – Kandidat für den verwaisten Vorstandsposten!Neuer Trainer – Kandidat für den verwaisten Vorstandsposten!

Am Dienstagabend konnte der EHC Dortmund die ersten positiven Zeichen für Planungen der neuen Saison setzen. Im Rahmen einer Pressekonferenz konnte Krystian Sikorski als neuer Trainer der Westfalen Elche vorgestellt werden. Außerdem wurde mit Christian Ahrenhöfer der Kandidat für den verwaisten Vorstandsposten beim Verein präsentiert.

 
mehr.........
17.04.2012
Ruhrnachrichten
 
Krystian Sikorski ist der neue Trainer beim EHC Dortmund.EHC stellt Krystian Sikorski als neuen Trainer vor

Am Dienstagnachmittag stellte der EHC Dortmund mit Christian Ahrenhöfer einen Kandidaten für den verwaisten Vorstandsposten vor und präsentierte gleichzeitig mit Krystian Sikorski einen neuen Trainer.

 
mehr.........
15.04.2012
Info westfalen-elche.de
Erste personelle Entscheidungen stehen kurz vor der Veröffentlichung!Erste personelle Entscheidungen stehen kurz vor der Veröffentlichung!

Seit anderthalb Wochen ist das Eis an der Strobelallee abgetaut, eine Ruhepause konnten die Verantwortlichen des EHC Dortmund aber nicht einlegen. Im Gegenteil, hinter den Kulissen wurde intensiv die Situation nach dem Rücktritt des Vereinspräsidenten Dr. Günter Kuboth und dem Abschied von Frank Gentges als Sportmanager und Cheftrainer analysiert. Nach dieser ersten gründlichen Bestandsaufnahme folgt nun die Planung für die neue Saison.

 
mehr.........
Info westfalen-elche.de Für den 02. Mai ist die außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen werden!

Erst auf der Basis verlässlicher finanzieller Rahmenbedingen kann eine konkrete Planung für die nächste Saison erfolgen. Hierbei sind die entsprechenden Durchführungsbestimmungen des Eissport-Verbandes NRW zwingend zu berücksichtigen

Gerd Alda würde gerne in der Oberliga weiter mit den Westfalen Elchen verbleiben, vorausgesetzt, er wird zum Präsidenten gewählt und es findet sich bis dahin jemand der den Posten des Fize übernimmt!

Ansonsten bleibt nur noch die Oprion:
in der NRW Liga (dann mit zweijährigem Aufstiegsverbot) spielen!

Gerd Alda führt unterdessen die Gespräche mit der Stadt Dortmund und dem Olympiastützpunkt weiter.

Nach der außerordentliche Mitgliederversammlung werden wir alle erfahren, wie es mit dem EHC-Dortmund weitergehen wird!

Bis dahin müssen wir Fans noch etwas Gedult aufbringen.
 
 
Die Saison



 

Von Celine Wayneein Viedo zur letzte Saison:
Von Celine Wayneein Viedo zur letzte Saison:

Vielen Dank für diesen Saisonrückblick

 

leider vorbei

08.04.2012
Spiele Nationalmannschaft
EURO HOCKEY CHALLENGE: Deutschland unterliegt Russland knapp im Penaltyschießen
Deutschland – Russland n.P. (0:1-2:0-0:1-0:0-0:1)

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat heute in Ravensburg knapp nach Penaltyschießen gegen Russland mit 2:3 n.P. (0:1, 2:0, 0:1) verloren. In einem erneut spannenden und hart umkämpften Spiel geriet die Nationalmannschaft kurz vor Ende des ersten Drittels mit 0:1 in Rückstand. Im zweiten Drittel drehte die DEB-Auswahl das Spiel und der erneut starke John Tripp sowie Felix Schütz brachten die Mannschaft in Führung. Im letzten Spielabschnitt waren nur wenige Minuten gespielt als Denis Abdullin den Ausgleich für Russland erzielte.

 
Spielberichte
  Alex Barta: Einmal Schweden und zurück?Alex Barta: Einmal Schweden und zurück?

Alexander Barta ist zurück. Zurück aus Schweden. Eine Saison lang hat der gebürtige Berliner in dem Land verbracht, das neben Finnland Gastgeber der 2012 IIHF Weltmeisterschaft sein wird. Bei den Malmö Redhawks kam der ehemalige Kapitän der Hamburg Freezers in insgesamt 58 Spielen auf 13 Tore und 14 Vorlagen. Ein Wert, der sich angesichts des eher defensiv ausgerichteten Systems in Schweden durchaus sehen lassen kann. Allerdings kam das Saisonaus für Malmö zu früh.
mehr........
07.04.2012
Spiele Nationalmannschaft
EURO HOCKEY CHALLENGE: Deutschland setzt Siegesserie gegen Russland fort
Deutschland – Russland 4:3 (1:2, 1:1, 2:0)

Die deutsche Nationalmannschaft hat am Nachmittag ihre Siegesserie gegen die Top-Nation Russland fortgesetzt. In Freiburg gewann das Team von Bundestrainer Jakob Koelliker im Rahem der EURO HOCKEY CHALLENGE mit 4:3 (1:2, 1:1, 2:0). Damit hat die Nationalmannschaft die Sbornaja zum vierten Mal in Folge nach der 2011 IIHF Eishockey Weltmeisterschaft und den beiden Top Team Sotschi Spielen im Dezember besiegt. Zunächst hatte die deutsche Mannschaft erhebliche Probleme sich dem von Beginn an sehr hohen Tempo der Russen anzupassen.

 
Spielberichte
 


Saison beendet!
 

 
05.04.2012
Info westfalen-elche.de
Westfalen Elche. de sagt danke:

für die super Saison 2011/12 an das Team, den Chef-Trainer und Sport-Manager Frank Gentges, den Verantwortlichen des EHC-Dortmung.
In den Letzten drei Jahren wurde uns ein unglaubliches Eishockey geboten, und das mit Mitteln und Spielern, die immer im Vorfeld die Elche als Außenseiter eingestuft wurden. Seit dem Amtsantritt von Herrn Dr. Günter Kuboth und Gerd Alda ging es kontinuierlich aufwärts mit den Elche! Dafür wollen wir auch diesen beiden nochmal ausdrücklich danken für die sehr gute Vereinsführung, bei der immer gesunde Finanzen im Vordergrund standen.
Nun stehen wir vor einem Neuanfang, ohne den Präsidenten Dr. Kuboth und F. Gentges!
Unser Fizepräsident Gerd Alda möchte weiter den bisher eingeschlagenen weg der Elche gehen und ist bemüht, er muß einen neuen Trainer, einen neues Team und auch die Verhandlungen mit der Stadt bewerkstelligen. Dafür wünschen wir Ihm viel Erfolg!

Es wird sicherlich keine Internas des Vereins, auch in Zukunft vor kronkreten Ergebnissen an die Öffentlichkeit getragen werden! Das ist auch gut so, darum bitten wir die Fans ruhe zu bewahren und zuversichtlich in die nächste Saison in der Oberliga zu schauen

Wir wünschen allen Fans der Westfalen-Elche eine schöne Sommerpause, erholt euch gut bis zum Hersbt, spätestans dann sind wir sicherlich alle wieder in der Eishalle an der Strobelalle.
 
04.04.2012
Info westfalen-elche.de
Der EHC Dortmund bedankt sich bei Frank Gentges!Der EHC Dortmund bedankt sich bei Frank Gentges!

Chef-Trainer und Sport-Manager Frank Gentges hat der Geschäftsführung der Spielbetriebs GmbH bereits Anfang der letzten Woche vorsorglich mitgeteilt, dass er seine für Ende April befristete Option für die Saison 2012/2013 nicht wahrnehmen wird. Nach dem Amtsantritt in der Saison 2009/2010 machte Frank Gentges den EHC Dortmund zur erfolgreichsten deutschen Oberliga Mannschaft der letzten 3 Jahre. Die Mannschaft stand fast ununterbrochen an der Tabellenspitze, in allen drei Jahren wurden die Play-Offs erreicht

 
mehr.........
03.04.2012
Info westfalen-elche.de
EHC Dortmund - EV Duisburg 2 : 3 OT (1:1,0:0,1:1;0:1)Elche scheiden aus, viel Glück den Füchsen im Finale
EHC Dortmund - EV Duisburg 2 : 3 OT (1:1,0:0,1:1;0:1)

Der scheidende Cheftrainer des EHC Dortmund, Frank Gentges, machte seiner Mannschaft nach Spielschluss ein großes Kompliment. „Hut ab vor der Leistung der Jungs. Sie haben alles gegeben, bis zur letzten Sekunde gefightet und haben trotz des kleinen Kaders nur hauchdünn und unglücklich den Sieg verpasst. Gratulation an die Duisburger, sie sind ein würdiger Vertreter der Oberliga West in den Finalspielen gegen Bad Tölz.“ Erst nach 66:45 gespielten Minuten war das vierte Duell der Elche gegen die Füchse am Dienstagabend

 
Spielberichte
02.04.2012
Info westfalen-elche.de
Das 50. Meisterschaftsspiel der Saison - Alles oder nichts!Das 50. Meisterschaftsspiel der Saison - Alles oder nichts!

Wenn der EHC Dortmund am Dienstagabend um 19:30 Uhr auf heimischen Eis an der Strobelallee im vierten Spiel der Play-Off-Serie im Halbfinale die Füchse aus Duisburg aus Duisburg erwartet, dann ist die Ausgangslage klar. Nur mit einem Sieg können die Westfalen Elche das Saisonende verhindern. Das junge Team von der Wedau konnte bisher beide Heimspiele jeweils mit 4:1 gewinnen, der EHC siegte ebenfalls am letzten Donnerstag zuhause mit 5:1. Damit benötigen die Füchse noch einen Sieg zum Einzug in die Finalserie gegen die Tölzer Löwen.

 
mehr.........
01.04.2012
Info westfalen-elche.de
EV Duisburg – EHC Dortmund 4 : 1 (1:0,1:0,2:1)Elche lassen den Punkt wieder bei den Füchsen
EV Duisburg – EHC Dortmund 4 : 1 (1:0,1:0,2:1)

Auch das zweite Spiel der Play-Off-Serie an der Duisburger Wedau ging am Sonntagabend mit 4:1 an die heimischen Füchse. Der EHC Dortmund stemmte sich zwar mit der Motivation des eigenen 5:1-Heimerfolges vom letzten Donnerstag dagegen, war auch über weite Phasen mehr als ebenbürtig, scheiterte aber letztlich an der mangelnden Chancenverwertung. Schon nach dem zweiten Abschnitt meinte Elche Coach Frank Gentges, dass sein dezimiertes Team (neben den Langzeitverletzten auch ohne den gesperrten Florian Kirschbauer und den aus persönlichen Gründen nach Kanada gereisten

 
Spielberichte
EV Duisburg Füchse Die Führung wieder zurück erobern

Nach der Niederlage in Dortmund steht es in der Playoff Halbfinalserie 1:1 Unentschieden. Am Abend wollen die Füchse in der heimischen Scania Arena wieder in Führung gehen.

 
Spielberichte

 
Die Führung wieder zurück erobern

Nach der Niederlage in Dortmund steht es in der Playoff Halbfinalserie 1:1 Unentschieden. Am Abend wollen die Füchse in der heimischen Scania Arena wieder in Führung gehen.

 
mehr........
31.03.2012
Info westfalen-elche.de
Offizieller Rücktritt von Dr. Günter Kuboth!

Dr. Günter Kuboth hat am Freitag mit sofortiger Wirkung sein Amt als Präsident des EHC Dortmund e.V. niedergelegt und gleichzeitig seinen Rücktritt als Geschäftsführer der EHC Dortmund Spielbetriebs GmbH zum 30.06.2012 erklärt. Diese Entscheidungen sind für ihn die notwendigen Konsequenzen aus den sich bereits wochenlang ergebnislos hinziehenden Verhandlungen mit der Stadt und dem Olympiastützpunkt über einen neuen Nutzungsvertrag des Eissportzentrums.
mehr.........
29.03.2012
Info westfalen-elche.de

EHC Dortmund - EV Duisburg 5 : 1 (1:1;2:0;2:0)Elche überzeugen gegen die Füchse Ausgleich 1:1
EHC Dortmund - EV Duisburg 5 : 1 (1:1;2:0;2:0)

Nur 48 Stunden nach der 1:4-Niederlage an der Wedau konnte der EHC Dortmund am Donnerstagabend auf heimischem Eis an der Strobelallee mit einem auch in der Höhe verdienten 5:1-Erfolg gegen die Füchse aus Duisburg die Serie im Play-Off-Halbfinale um den Aufstieg zur 2. Bundesliga ausgleichen. Das zweite Aufeinandertreffen der beiden West-Kontrahenten verlief erneut auf gutem Niveau, zwei Drittel lang war das Tempo sogar noch höher als zwei Tage zuvor, in den letzten Zwanzigminuten kam dann noch zusätzliches Play-Off-Feeling hinzu


 

Spielberichte
Süprt live

 
EV Duisburg Füchse Rückschlag im Aufstiegskampf

Nach Führung und einem guten ersten Drittel verlieren die Füchse das zweite Spiel im Aufstiegsrennen gegen den EHC Dortmund klar mit 5:1. Das Heimteam war an diesem Abend einfach die bessere Mannschaft und gleicht verdient in der Serie aus.
Dass die Elche nach der Niederlage in Duisburg die Playoffserie nicht bereitwillig abschenken würden war klar. Dass der EHC im heimischen Stadion eine Topmannschaft ist ebenfalls.

 
Spielberichte
EV Duisburg Füchse Füchse wollen auswärts einen Big Point einsammeln

Heute Abend kommt es zum zweiten Aufeinandertreffen zwischen Füchsen und Elchen im Playoff Halbfinale. Bisher führt der EVD in der Serie mit 1:0 und hat den ersten Schritt zum Finaleinzug gemacht. Noch fehlen deren Zwei, von dem einer bereits in Dortmund getan werden soll.

 
mehr........
27.03.2012
Info westfalen-elche.de
EV Duisburg - EHC Dortmund 4:1 (0:0;2:1;2:0)Füche mit der besseren Torausbeute
EV Duisburg - EHC Dortmund 4:1 (0:0;2:1;2:0)

Mit 1:4 musste sich der EHC Dortmund am Dienstagabend an der Duisburger Wedau bei den heimischen Füchsen im ersten Spiel des Play-Off-Halbfinales geschlagen geben. In einer schnellen und attraktiven Partie war letztlich ausschlaggebend, dass die Gastgeber mit ihrer jungen und lauffreudigen Mannschaft auf vier Reihen zurückgreifen konnten. Bei den Westfalen Elchen musste neben den langzeitverletzten nun auch noch Thomas Richter wegen Bandscheibenproblem passen,

 
Spielberichte
26.03.2012
Info westfalen-elche.de
Play-Off-Halbfinale > Elche gegen Füchse!Play-Off-Halbfinale > Elche gegen Füchse!

Nach dem klaren 5:1-Erfolg von Bad Tölz am Sonntagabend gegen Bad Nauheim stehen nun auch die beiden Paarungen im Halbfinale der Play-Offs um den Aufstieg in die 2. Bundesliga fest. Dabei trifft der EHC Dortmund auf die Füchse aus Duisburg, parallel dazu treffen die Tölzer Löwen auf die Saale Bulls aus Halle. Bereits am Dienstag geht die Serie los, dann müssen die Westfalen Elche um 19:30 Uhr in Duisburg antreten. Zwei Tage später, nämlich bereits am Donnerstag um 19:30 Uhr, erwartet der EHC dann die Füchse im Eissportzentrum an der Strobelallee. Das dritte Duell findet dann am kommenden Sonntag (18:30 Uhr) wieder an der Wedau statt, die eventuell nötigen weiteren Spiele der Best-Of-Five Serie wären am 3. April in Dortmund und am 5. April in Duisburg.

 
mehr.........
letzter Monat

zum Seitenanfang

nächster Monat